Navigation

Allseits geschätzt, längst vermisst: Was hört ihr gerade?



Re: Allseits geschätzt, längst vermisst: Was hört ihr gerade

BeitragAutor: Azrael » Di 24. Apr 2018, 01:31

Oh KoRn .. lange nicht mehr gehört. Von den neueren Lieder (also alles nach 2007 :D) habe ich kaum was mitbekommen.

SelfRighteous hat geschrieben:Oha. Lasset uns nach diesem Video eine Schweigeminute für unsere gefallenen epileptischen Freunde einlegen. :-)

Tja, nie LSD nehmen und dann youtube-videos konsumieren. Nun ist es zu spät - RIP.

Eigentlich habe ich es nicht so mit äh "casual music" (man muss sich ja abgrenzen gegen schlechten Geschmack :D) aber das eine Lied hier gefällt mir sehr gut:
One Republic - Love Runs Out

Was der genommen hat, möchte ich aber auch nicht wissen. Immerhin wirkt es wie ein schöner Drogentrip.

SelfRighteous hat geschrieben:Der macht doch nicht nur was mit Medien, sondern sicher auch viel mit Drogen. :D

Wahrscheinlich hat er erst was mit Medien gemacht und deshalb später was mit Drogen. :evil:
Geh mit der Zeit, aber komm von Zeit zu Zeit zurück.
Azrael

Benutzeravatar

 
Status:
Beiträge: 108
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 23:14
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal

Re: Allseits geschätzt, längst vermisst: Was hört ihr gerade

BeitragAutor: SelfRighteous » Sa 28. Apr 2018, 07:11

Ja, KoRn hatte eine Zeit lang einen Musikstil, mit dem nicht alle einverstanden waren, aber inzwischen sind sie denke ich bei ihrem alten Stil wieder gut angekommen.
Ich finde es auch okay. Einige der "neuen" Lieder waren gar nicht sooo schlecht, und halt mal eine Abwechslung.

Azrael hat geschrieben:Eigentlich habe ich es nicht so mit äh "casual music" (man muss sich ja abgrenzen gegen schlechten Geschmack :D)

Es gibt auch Pop in "guten" Versionen. Der hier macht zum Beispiel regelmäßig Metal-Coverversionen von aktuellen und alten Hits:
https://www.youtube.com/channel/UC98tce ... 8_b70WJKyw
Er macht andersrum auch regelmäßig Akkustikversionen von Metal Liedern. Großartig, meines Erachtens. :D

Da ich alt werde und jetzt zur Krankengymnastik darf, bin ich durch meine KG-Therapeutin auf eine mir bisher verborgene Band gestoßen:
ASP - Werben
Es ist ja nie zu spät gute Musik zu entdecken. :D
Im Alter hat man ja auch mehr und häufiger was davon, wenn man eh wieder vergisst, dass man das Lied schon gehört hat. :engel:
SelfRighteous

Benutzeravatar
Administrator
 
Status:
Beiträge: 369
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 10:17
Danke gesagt: 2 mal
Danke erhalten: 4 mal

Re: Allseits geschätzt, längst vermisst: Was hört ihr gerade

BeitragAutor: Azrael » Mi 2. Mai 2018, 07:21

SelfRighteous hat geschrieben:Ja, KoRn hatte eine Zeit lang einen Musikstil, mit dem nicht alle einverstanden waren, aber inzwischen sind sie denke ich bei ihrem alten Stil wieder gut angekommen.
Ich finde es auch okay. Einige der "neuen" Lieder waren gar nicht sooo schlecht, und halt mal eine Abwechslung.

Ich finde das grundsätzlich auch ok bis gut, wenn Bands nicht ewig die gleiche Musik machen und sich verändern. Aber ich kann eben nicht versprechen, dass mir der neue Musikstil dann gefällt. :D ... Marilyn Manson hat z. B. auch viel rumexperimentiert mit seinem Stil; man kann ab einem gewissen Alter nicht ewig "Schockrocker" sein ohne sich lächerlich zu machen. :roll: Einiges davon hat mir überhaupt nicht gefallen, anderes ist ganz ok. Bei KoRn geht es mir ähnlich. Bei mir war es damals so, dass mich zu dem Zeitpunkt andere Genres wie EBM, Industrial, Dark Electro und wie sie alle heißen mehr interessiert haben. So kam es, dass ich die beiden für ein paar Jahre etwas aus den Augen verloren habe. ;) Aber irgendwann stolpert man ja doch wieder drüber.^^

[quote="SelfRighteous hat geschrieben:Es gibt auch Pop in "guten" Versionen. Der hier macht zum Beispiel regelmäßig Metal-Coverversionen von aktuellen und alten Hits:
https://www.youtube.com/channel/UC98tce ... 8_b70WJKyw
Er macht andersrum auch regelmäßig Akkustikversionen von Metal Liedern. Großartig, meines Erachtens. :D

:D Thx, der is ja gar nicht mal schlecht, ganz im Gegenteil

Ich suche ja immer noch online die Verarsche Coverversion von Metallicas "Die, Die, Die My Darling" von einer Gruppe/einem Künstler (?), die mit Heliumstimmen den Song nachsingen. :D
(Und ja ich weiß dass Metallica das Lied ihrerseits auch nur geklaut gecovert haben.

ASP?! ... :lol: Das ist eine meiner Lieblingsbands seit zig Jahren (obwohl mir von ihren neueren Werken vieles nicht gefällt :D ) und die einzige Band, die ich mir live angesehen habe als die in Herford, also in meiner Nähe, waren; entertainen können sie auch gut. Werben von denen gefällt mir auch mit am besten. Der Gesang ist eben bei denen generell eher "langsam & ruhig", dafür bin ich nicht immer in Stimmung, aber deren Lieder gefallen mir an sich ganz gut.

***
Selbst Techno kann gut klingen - hätte nie gedacht, dass ich dem Genre mal was abgewinnen könnte:
Paganini - Rave

Ganz anderer Stil und der Text ist äh simpel, aber der Sound an sich gefällt mir. Elfire - Zombies & Cocaine
Geh mit der Zeit, aber komm von Zeit zu Zeit zurück.
Azrael

Benutzeravatar

 
Status:
Beiträge: 108
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 23:14
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal

Re: Allseits geschätzt, längst vermisst: Was hört ihr gerade

BeitragAutor: SelfRighteous » Mo 7. Mai 2018, 19:52

Jaaa, ich schäme mich ja schon ein bisschen, ASP nie entdeckt zu haben, aber besser spät als nie.
Und klar, keine Musik passt zu jeder Stimmung. Ich finde ASP klingen nicht so melancholisch, wie viele andere Bands in dem Genre. Das macht es insgesamt sehr angenehm zu hören. Zugegeben, ich höre nur so 2-3 Lieder von denen, aber die finde ich wenigstens okay. :D

Mit Techno kann ich mich glaube ich nie anfreunden. Ich fange in letzter Zeit wieder an zu laufen, und Techno soll ja gut zum laufen sein. Aber ich kriege es trotzdem nicht runter. :D
Das einzige, was ich richtung Elektronisch ertragen kann ist Drum&Base und Dubstep, weil Freunde von mir meine Ohren damit hin und wieder vollpusten.
Grundsätzlich glaube ich aber schon, dass viele Musikstiele ein passendes Lied für einen hat, wenn man sich genug Lieder davon anhört. Aber wer erträgt das schon andauernd. ^^

Das Problem mit verschwindenden Coverversionen habe ich auch. Mir gefiel mal eine Version von der Melodie aus "Sonic the Hedgehog" ganz gut, aber der Dulli hat seinen Kanal geschlossen und seine Videos gleich mitgenommen. :flenn:

Im Moment höre ich wieder etwas für meine gute Laune. Kann ich im Moment gut gebrachen.
Neil Zaza - Go!
SelfRighteous

Benutzeravatar
Administrator
 
Status:
Beiträge: 369
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 10:17
Danke gesagt: 2 mal
Danke erhalten: 4 mal

Re: Allseits geschätzt, längst vermisst: Was hört ihr gerade

BeitragAutor: SelfRighteous » Mi 6. Jun 2018, 12:30

SelfRighteous

Benutzeravatar
Administrator
 
Status:
Beiträge: 369
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 10:17
Danke gesagt: 2 mal
Danke erhalten: 4 mal

Re: Allseits geschätzt, längst vermisst: Was hört ihr gerade

BeitragAutor: SelfRighteous » Mo 18. Jun 2018, 07:04

SelfRighteous

Benutzeravatar
Administrator
 
Status:
Beiträge: 369
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 10:17
Danke gesagt: 2 mal
Danke erhalten: 4 mal

Re: Allseits geschätzt, längst vermisst: Was hört ihr gerade

BeitragAutor: SelfRighteous » Sa 30. Jun 2018, 15:54

SelfRighteous

Benutzeravatar
Administrator
 
Status:
Beiträge: 369
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 10:17
Danke gesagt: 2 mal
Danke erhalten: 4 mal

Re: Allseits geschätzt, längst vermisst: Was hört ihr gerade

BeitragAutor: Azrael » Fr 28. Jun 2019, 19:50

30.6.2018?! Oh ... mea culpa, die Zeit vergeht so schnell und hier ist ja leider mangels genügend lebendiger User nicht viel los, auch wenn du dich tapfer schlägst.

SelfRighteous hat geschrieben:Ich finde ASP klingen nicht so melancholisch, wie viele andere Bands in dem Genre. Das macht es insgesamt sehr angenehm zu hören.

Das finde ich auch. Diese total jammerig klingenden Bands mag ich nicht so, mit evtl. zwei, drei Ausnahmen bei manchen Songs.

SelfRighteous hat geschrieben:Mit Techno kann ich mich glaube ich nie anfreunden. Ich fange in letzter Zeit wieder an zu laufen, und Techno soll ja gut zum laufen sein. Aber ich kriege es trotzdem nicht runter. :D

Beim Laufen ist mir Techno ehrlich gesagt zu langweilig (ich finde Laufen eh schnell langweilig, auch wenn es mir insgesamt gut tut). ... Dass Techno toll zum Laufen sein soll, habe ich aber auch öfters gehört. :D

Dubstep ... kennst du Blue Stahli? Die/Den fand ich mal gut, im Moment kann ich mir das aber nicht anhören.

Derzeit habe ich Rammstein wiederentdeckt:
Rammstein - Deutschland:
https://de-de.facebook.com/RammsteinMul ... 587403881/)

Diese beiden Lieder haben mich durch meine Abschlussprüfungen gebracht: :D

Fall Out Boy - Immortals:
https://www.youtube.com/watch?v=l9PxOanFjxQ

Imagine Dragons - Believer:
https://www.youtube.com/watch?v=7wtfhZwyrcc
Geh mit der Zeit, aber komm von Zeit zu Zeit zurück.
Azrael

Benutzeravatar

 
Status:
Beiträge: 108
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 23:14
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal

Vorherige

Zurück zu Kulturecke

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder